Fc Bayern Logo klein

 

 

 

Klausi`s Reptilien als Startseite festlegen!
Startseite

 

Hier die Haltungsbedingungen von meinen Bartis

Kleinanzeiger für Agamen

Terrarium:

Ich halte meine 9 Tiere, (5,4) in einem selbst gebautem Terrarium mit den Massen 3,2m lang 1,4m hoch und 0,9m tief. Der Bodengrund besteht aus Spielzeugsand und Steinen in verschieden Größen.

Zum klettern stehen Äste in verschieden Größen zur Verfügung. Damit die Tiere ihre Vorzugstemperatur erreichen können stehen Sonnenplätze zur Verfügung. Für die Wasserversorgung habe ich in einen Sandstein eine Mulde eingearbeitet, in der sich immer frisches Wasser ZooMed Reptisafe - Wasseraufbereiter zum Baden und trinken vorhanden ist.

Beleuchtung:  Strompreise vergleichen Sie kostenlos alle Stromanbieter in Deutschland. Sparen Sie bis zu 100 Euro

In meinem Becken befinden sich 2 Einbauleuchten mit 4 Röhren a.18 Watt. Außerdem Links und Rechts ein Spot Strahler. Die Beleuchtungsdauer ist unterteilt in verschiedenen Zeitzonen. Die Beleuchtung beginnt um 8 Uhr und endet um 21.30 Uhr.

UV - Licht:

Für die wichtige UV Bestrahlung benutze ich die BIOLUX von Osram. Außerdem kommen die Tiere im Sommer bei gutem Wetter in den Garten.

Temperatur:

Im Terrarium habe ich eine Lufttemperatur von 25C. - 32C.. Unter der Wärmelampe eine Osram oncentra Par 80 Watt steigt die Temperatur bis 40C. an. C Natürlich hat es auch stellen mit niedrigeren Temperaturen.

Futter:

Als Futter bekommen die Agamen als Grundnahrungsmittel Zophobas,Heimchenund nur als Beifutter Mehlwürmer.Desweiteren Bartagamenpellets Wanderheuschrecken und die Larven vom Rosenkäfer.Die träcchtigen Weibchen bekommen auch ab und zu mal eine Maus. Man kann alles verfüttern was die Bartagamen überwältigen können.

Als Grünfuttter mögen sie insbesondere Löwenzahn,Feldsalat,Kopfsalat und Eisbergsalat.

An Obst biete ich ihnen Trauben,Äpfel,Mandarinen,Orangen und Beeren. Jeder muß halt testen was seine Tiere am liebsten mögen. Die Futtertiere werden bei jeder Fütterung mit Vitaminen( Korvimin oder MSA) bestäubt.

Winterruhe:

Ab Oktober beginne ich die Temperatur auf ca 16 Grad zu Drosseln.Die Beleuchtung wird nach und nach ganz abgeschaltet.( Im Abstand von ca. 2 Wochen) Zu fressen bekommen die Tiere nichts mehr und ich störe sie so wenig wie möglich. Nach einer Winterrruhe von ca. 10 Wochen wird die Temperatur wieder langsam erhöht und die Beleuchtung auch wieder schrittweise eingeschaltet. Kurz nach der Winterruhe beginnt auch schon die Balz und bald darauf die Parrung.

Eiablage:

Wenn die Eiablage kurz bevorsteht stellt das Weibchen die Nahrungsaufnahme ein (nachdem wir es vorher bei den Fütterungen gut mit Vitaminen Korvimin und Kalk zum Beispiel Eierschalen versorgt haben) und beginnt bald darauf das Terrarium in eine Minenlandschaft zu verwandeln. Es gräbt mehrere probe Löcher bis es seine Eier ( ca.16 - 35 Stück ) an eine passende Stelle ablegt. Ich benutze dazu einen Blumenkasten den ich geteilt habe und fast vollständig eingegraben habe. Der Kasten wird zu 100% immer genutzt.

Zeitigung:

Nachdem ich die Eier markiert und vorsichtig heraus geholt habe, um nicht die Lage zu verändern, zeitige ich die Eier ca. 8 Stück pro Dose (für Heimchen ) im nicht zu feuchtem Vermiculit. Ich benutze die Jäger Kunstglucke, die Temperatur liegt bei ca.28 - 30 Grad. Die Schlüpfdauer beträgt ca. 70 bis 80 Tage.

Jungtiere:

Die Jungtiere halte ich wie die alten natürlich getrennt da sie sonst als Futter angesehen werden.
Wichtig bei der Fütterung der Jungtiere ist die Vitaminversorgung.

 

Hier gehts zur Topliste der 1000 Hunde Seiten International Top Animals Sites Hier gehts zur Topliste Petrank.de - Tier Toplist Ranking Clever-Haustiere.de - Tier Topliste Reptira´s
Terratopliste Topliste für Tiere PogonaTopliste Passion-4 The Internets Top 100 Sites Directory Hier gehts zur Top100-Liste Hier gehts zur Topliste von www.leopard-geckos.net Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur Terrarium construction Topliste Vote for Leopard-geckos.net Top100 Hier gehts zur Topliste Listinus Toplisten Hier gehts zur neuen Topliste curtusTOP50 - Die Terraristiktoplist im Netz! Aquerra Bartagamen und Reptilien Topliste von www.bartagame-info.de Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur Topliste der 1000 Tierseiten International